Folge 4: Konflikte im Drachen-Dreieck

Während Roth sich nach der entführten Sam umsieht, werden wir gemeinsam mit Dr. Whitman die Umgebung nach Hinweisen untersuchen. Wer ist für all das verantwortlich? Wer sind die Überlebenden auf dieser Insel?

Auf Stippvisite mit Dr. Whitman

Dr. Whitman läuft bereits vor und wir sammeln noch ein paar Pfeile ein, als wir plötzlich ein Grummeln im Dickicht wahrnehmen. Verdammt! Schon wieder Wölfe, gleich zwei an der Zahl. Wir packen den Bogen aus und erledigen die beiden Mistviecher. Sie haben uns leicht erwischt, aber die neue Lara Croft geht dadurch längst nicht in die Knie. Der Doktor hat einen riesigen Tempel gefunden, den wir allerdings nur durch die gleichzeitige Aktivierung der Hebel öffnen können. Es ist eine stärkere Axt von Nöten, um dies zu bewerkstelligen. Also ziehen wir los und suchen nach Bergungsgut, mit dem wir uns schließlich eine verbesserte Axt herstellen können.

Gefangen genommen

Haben wir das erledigt, können wir den Tempel betreten und uns genauer umschauen. Wir sehen alte Skulpturen und Statuen. Es handelt sich dabei um jede Menge religiöses Zeug, dass unsere These bestätigt: Wir sind hier genau richtig! Doch plötzlich werden wir attackiert. Ein Typ bequatscht uns auf Russisch. Während wir in Gewahrsam genommen werden, zieht Dr. Whitman den Schwanz ein. Er hätte uns retten können, er hatte doch einen verdammten Revolver!

Wir müssen uns aus der Gefangenschaft befreien. Das wird sicherlich kein Kinderspiel und wir dürfen uns von unseren Peinigern nicht entdecken lassen. Ob wir es lebend aus der brennende Hölle des Drachen-Dreiecks schaffen werden?


Neue Let's Play Folgen

Marvin's Mittens Gronkh
Far Cry 4 Sarazar

Let's Play Far Cry 4

Folge 37: Im Horrorknast

Willis hat uns reingelegt. Dieser miese kleine Verräter lässt uns einfach in den Schneemengen der Berge von Kyrat zurück und sieht mit an, wie wir von bewaffneten Soldaten mitgenommen werden. Wir wachen langsam wieder auf. Stimmen um uns herum.0

Assassin's Creed 2 AmrasLP

Let's Play Assassin's Creed 2

Folge 27: Die Katakomben

La Volpe hat uns von einer Möglichkeit berichtet, Gespräche in der Kirche zu belauschen, in der sich die Pazzis mit ihren Verbündeten treffen.1


Interessantes



Kommentare

9
  • Am 23. März 2013 um 16:47 behauptete Pischi erregt:

    Hat Lara dem Typen eben ernsthaft ein Ohr abgebissen? Das kleine Kampfpüppchen mit der bekannten Stimme und den filmreifen Stunts hat es ja wohl mal wirklich faustig hinter den Ohren :D Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes :D

  • Am 11. März 2013 um 18:32 behauptete Flolilan plötzlich:

    Ich bin platt……ein hammer game Filmreif !!

  • Am 8. März 2013 um 22:18 wusste Luke98 scharfsinnig:

    Einer der Soldaten oder was das für Typen waren hat Lara Kurva genannt nicht nett.

  • Am 6. März 2013 um 22:59 erwähnte Namanerd unsäglich fröhlich:

    Der erste Schuss ging ja voll zwischen die Beine! Ich wette das hat dem mehr weh getan, als der Schuss ins Gesicht :D

  • Am 5. März 2013 um 19:59 wusste Rene erfreut:

    Das erinnert mich an Farcry 3.

  • Am 5. März 2013 um 19:39 begehrte Battleweakhead aufbrausend:

    lol wie konnte das den pasieren, ich voll Spanung und dann sowas xDD

  • Am 5. März 2013 um 19:37 verbalisierte Tris höchst belesen:

    Emotional sehr mitreißend das Game!
    Ich freu mich schon auf die nächste Episode..

  • Am 5. März 2013 um 19:07 verlautbarte Tris plötzlich:

    Danke fürs hochladen Tobi :)