Alle Folgen von S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 1: Atomkraft, nein da… verdammt

Es gibt immer wieder Orte, an denen möchte man nicht sein: Erdbebengebiete, Bewerbungsgespräche, oder die unfassbar spannende Feier Omas 90. Geburtstags.58

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 2: Befreie Nimble

Unsere erste gute Tat ist vollbracht, indem wir dem verletzten Kerl geholfen haben, doch sollten wir nicht unseren eigentlichen Auftrag aus den Augen verlieren.4

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 3: Fakten, Fakten, Fakten

Der Held der Zone sind wir zwar noch lange nicht, doch haben wir unseren ersten Auftrag abgeschlossen und sollten nun zu unserem Auftraggeber, dem Händler Sidorowitsch, zurückkehren.9

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 4: Aufträge und sinnlose Verstecke

Aufträge, Aufträge... immer sieht es so aus, als sollten wir mehr tun in dieser Welt, als faul in unserem nicht vorhandenen Ohrensessel zu sitzen und Däumchen zu drehen.1

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 5: Hatten wir hier nicht aufgeräumt?

Bisher hält sich unsere Ausrüstung noch in Maßen, da wir noch am Anfang stehen und wenig Geld bei uns haben.2

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 6: Geld! Geeeeeeld!

Der Kampf um den abgelegenen Hof ist erneut geschlagen, wir waren wieder einmal siegreich, doch hat auch dieses Schauspiel wieder einige Tote gekostet.2

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 7: Slendi, bist du es?

Der Tag hat sich schlafen gelegt und uns direkt mit der Nacht eingehüllt, die nun dunkel um uns herum auf uns lauert und ihre Gefahren noch zurückzuhalten weiß.0

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 8: Der Fuchs schickt uns

Die andere Seite des Bahndamms sieht auf den ersten Blick so aus wie die Erste auch, aber so wirklich viel zu erkennen ist Dank des Gewitters und der Nacht hier nun auch nicht.3

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 9: Erstmal ordentlich durchfegen

Das Ende der letzten Folge bestand in einer spontanen Verabschiedung des Spiels selbst, als die Aufnahme einfach mal gemeint hat, nicht mehr mitmachen zu wollen.4

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 10: Vor die Hunde gehen

Schwerbepackt haben wir uns erfolgreich ins heimische Lager schleppen können und wenden uns direkt dem Händler Sidorowitsch zu, der hoffentlich unseren ganzen überschüssigen Krempel entgegennehmen möchte.4

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 11: Erste radioaktive Versuche

Wir waren nun oft genug im Lager der Stalker und wollen uns mal etwas um den Rest der Welt und den Fortschritt des Spiels kümmern.4

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 12: Nächstes Gebiet, wir kommen!

Die Zone, ein Ort für allerlei Traumreisen und Momente des Glücks, zumindest wenn an den gefährlichen Anomalien, Gegnern und verstrahlten Gebieten ausweicht. Und auch das Wetter ist eher mau, aber das kann man sich ja schöndenken.3

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 13: Aggressive Autohändler

Das neue Gebiet hat uns neben ein paar Banditen und neuen Freunden auch direkt einen neuen Auftrag beschert... und neue Banditen.3

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 14: Der Retter in der Not

Der Schrottplatz mit den alten Fahrzeugen ist erst einmal von den Banditen gesäubert, doch wie lange das nun anhalten sollte ist unklar.5

Let's Play S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Folge 15: Wo kommen die ständig her?

Zusammen mit ein paar anderen Leuten haben wir die große Fabrikhalle gegen die anstürmenden Banditen säubern können, und nun schauen wir uns die Gegend noch etwas genauer an.0

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play von S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Rahmschnitzel.

Praktisch

Mit dem Feed von S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl keine Folge mehr verpassen.